gesund, schnell gezaubert und super lecker!

Zutaten aus der Frischekiste

Zutaten aus dem Rezeptpaket

  • 125 g Mozzarella

Zutaten @ home

  • Salz & Pfeffer
  • nach Wunsch Kräuter der Provence
  • wenn´s schnell gehen soll: 3 EL fertiges Pesto

Gesundheit

Auberginen, auch Melanzani genannt, gehören zu den Nachtschattengewächsen und verfeinern in jeglicher Hinsicht unsere Mahlzeiten- ob auf dem Grill, gefüllt, überbacken oder in Reis- und Eintopfgerichten.

Auberginen sind voll von wichtigen Nährstoffen: Sie versorgen uns mit Kalium und gleichen unseren Flüssigkeitshaushalt aus. Auberginen besitzen kaum Fett und Kohlenhydrate und sind äußerst kalorienarm, da sie zu 93 % aus Wasser bestehen. Die Bitterstoffe der Aubergine regen unsere Verdauung an. Die zahlreichen Antioxidantien der Aubergine schützen uns vor schädlichen Substanzen, senken das Krebsrisiko, das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen und regulieren den Blutzucker.

Auberginen sollten durch die enthaltenen Bitterstoffe und das enthaltene Solanin besser nicht roh verzehrt werden, dafür aber gekocht, gegart oder gegrillt unbedingt mit Schale zubereitet werden, da diese wichtige Nährstoffe für uns bereithält. In diesem leckeren Rezept schmecken die gesunden „Eierfrüchte“ auch Kindern und das Auge isst dabei natürlich mit 😉

So wird’s gemacht:

1. Die Auberginen waschen und längst fächerförmig ca. 1 cm dick einschneiden, sodass die Scheiben am Stielende noch zusammenhängen.

2. Die einzelnen Scheiben beidseitig mit dem Möhrengrün-Pesto bestreichen und mit Salz und Pfeffer und nach Wunsch mit Kräutern der Provence würzen. Wenn es schnell gehen soll und ihr noch kein Möhrengrün-Pesto vornbereiten konntet, nehmt einfach ein Pesto aus dem Bioladen oder unserem Online-Shop.

3. Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden, in Scheiben schneiden und würzenn.

4. Basilikum waschen, trocknen und die Blätter abzupfen.

5. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.

6. Nun die Mozzarellascheiben, das Basilikum und die Tomatenscheiben zwischen die Auberginenscheiben legen.

7. Die gefüllten Auberginen in einer mit Backpapier belegten Auflaufform im Backofen bei ca. 200°C etwa 50 Minuten schmoren. Eventuell nach 30 Minuten die Temperatur etwas reduzieren oder das Bleck eine Etage tiefer in den Ofen stellen.