einfach – sommerlich – sättigend 🙂

Zutaten aus der Kochbox

  • Brokkoli aus der Lieferung
  • ca. 100 g Pilze aus der Lieferung
  • 200 ml Sahne
  • 2 Eier
  • 100 g Feta (Hälfte des Pakets)

Zutaten @ home

  • 200 g Hirse (wir nehmen feinkörnige)
  • 100 ml Milch
  • je 0,5 TL Kurkumapulver, Paprikapulver & Kreuzkümmel
  • Kräuter nach Belieben (frisch oder getrocknet; z.B. Rosmarin, Petersilie, Salbei, Oregano)
  • Salz, Pfeffer & Muskat
  • nach Wunsch Nüsse oder Kerne zum Bestreuen (z.B. Sonnenblumenkerne oder Walnusskerne)

Gesundheit

Brokkoli ist ein wahres Vitaminwunder und steckt voll wertvoller Mineralien. Genau wie Blumenkohl gehört Brokkoli zur Familie der Kreutzblütler, die bei chronischen Erkrankungen helfen. Studien konnten sogar eine gesunde Wirkung von Brokkoli und Blumenkohl auf Krebserkrankungen herausstellen.

Und damit noch nicht genug: Brokkoli fördert das Immunsystem, reguliert den Blutzucker, steigert unsere Hirnfunktion und bringt auch gerade in der Schwangerschaft wichtige Nährstoffe für Mutter und Kind.

Lecker zubereitet schmeckt er auch den größeren Kindern.

So wird’s gemacht:

Die Hirse in einem Sieb abbrausen (wir nehmen feinkörnige Hirse, die kocht nicht so lang) und in der doppelten Menge Salz-Wasser kurz mit Deckel aufkochen, die Temperatur dann sehr herunterstellen oder den Herd sogar ganz ausmachen und die Hirse quellen lassen. Je nach Hirsekörnung dauert das ca. 10-30 Minuten.

Den Brokkoli abbrausen und abtropfen lassen. In Röschen schneiden.
Den Stiel dabei nicht wegwerfen! Er hält wichtige Nährstoffe und Vitamine für uns: Am besten am Stiel die Schale grob entfernen und das Innere des Stiels in kleine Stücke schneiden und hinzufügen oder knabbern, denn das Innere schmeckt ganz fein.

Die Pilze säubern und klein schneiden.

Eventuell die Kräuter hacken (sehr gut eignen sich Petersilie und Salbei aus dem Garten), ihr könnt aber auch getrocknete Kräuter verwenden.

Den Feta klein schneiden.

Für den Guss die Sahne mit 100 ml Milch und den Eiern verquirlen und mit reichlich Salz, Pfeffer, Muskat und Gewürzen mischen.

In einer gefetteten Auflaufform die Hirse mit dem Gemüse und den Kräutern mischen, mit Feta und Kräutern bestreuen und mit dem Guss begießen.

Nach Wunsch mit Kernen oder Nüssen bestreuen und im Backofen bei 180°C (Ober- und Unterhitze) ca. 25 Minuten goldbraun backen.