beruhigt die Nerven & macht rundum glücklich
“Sultan´s Freude”

Zutaten

  • 200 g (veganer) Joghurt (z.B. Sojajoghurt) ODER Frischkäse
  • 80 g Datteln, entsteint
  • 2 TL Currypulver
  • 1 TL Schwarzkümmel
  • ½ TL Salz & Pfeffer

Gesundheit

Datteln lassen nicht nur unsere Geschmacksknopsen explodieren, sie stecken auch voll wertvoller Nährstoffe, die gesundheitsfördernd sind. 

Datteln haben zwar einen hohen Zuckeranteil, sind aber wesentlich gesünder als Industriezucker. Sie stecken voll wichtiger Vitamine und Mineralstoffe. Datteln enthalten zum Beispiel neben Kalium, Magnesium und Eisen auch die Aminosäure Tryptophan, die in das Hormon Melatonin umgewandelt wird. Melatonin beruhigt unsere Nerven und fördert unseren Schlaf. Außerdem regt der hohe Ballaststoffgehalt unsere Verdauung an.
Auch “zuckersüß” kann also gesund sein und ist in Maßen auch kein Dickmacker!

 

Ob aufs Brot, zu Pellkartoffeln oder auf dem kulinarischen Buffet:
Für uns war dieses Rezept damals eine Offenbarung, weil wir das erste Mal den leckeren Aufstrich aus dem Bio-Supermarkt-Regal so einfach und kostengünstig selber machen und uns davon fast sattessen konnten. Passt auf, dass ihr euren Liebsten noch etwas übrig lasst- sie werden begeistert sein!

So wird’s gemacht:

Die Datteln entsteinen und mit einem Messer in kleine Stücke schneiden. Dann alle Zutaten sorgfältig zu einer cremigen Masse verrühren.

So geht´s im Thermomix:

  • Alles in den Mixtopf geben, ca. 30 Sek. /St. 5 verrühren und umfüllen.

In einem Schraubglas verschlossen hält der Aufstrich/ Dip super gut ein paar Tage bis zu einer Woche im Kühlschrank.

Tipp: Er schmeckt wunderbar als Dip zu Pellkartoffeln, verfeinert jede Brotzeit als Aufstrich und ist auf jedem Buffet eine schnell verspeiste Gaumenfreude!