Adventsduft & Weihnachtsgefühle nach Hause holen

Zutaten

  • 1 L Wasser
  • 4 TL  Schwarzer Tee (oder Früchtetee)
  • 750 ml Rotwein (oder Fruchtsaft: Apfel, Traube, Orange ….)
  • 5 Nelken
  • 2 Stangen Zimt
  • Optional: 50 g Zucker/ Agavendicksaft
  • 2 Orangen

 

Orangenschalen nicht wegwerfen!

Orangen-Zucker aus getrockneten Schalen

Aus getrockneten Orangenschalen könnt ihr ganz einfach Orangen-Zucker zubereiten und diesen verschenken oder selbst verwenden.

So einfach geht´s:

Orangenschalen auf der Heizung oder in der Restwärme vom verwendeten Backofen trocknen lassen (die Temperatur sollte nicht zu hoch sein, sonst werden sie braun…)

Je kleiner ihr die Schalen schneidet, desto schneller und besser trocknen sie.

Wenn die Schalen getrocknet sind, einfach in einem Hochleistungsmixer (z.B. dem Thermomix) pulverisieren (Stufe 8-10), das Orangenpulver dann in ein trockenes Schraubglas füllen und je nach Geschmack 1:1 mit Zucker auffüllen. Mit einer schönen Schleife versehen kann das ein optimales Geschenk für die Weihnachtszeit sein oder ihr verwendet den Orangenzucker selbst als Gewürz zum Backen oder zum Bestreuen von Plätzchen.

 Hier findet ihr weitere Ideen für eure Orangenschalen.

So manch eine/r vermisst gerade bestimmt das Glühweintrinken am Weihnachtsmarktstand. Das ist verständlich, aber vielleicht haben wir euch trotzdem glücklich machen: Glühwein oder Glühpunsch könnt ihr auch ganz einfach selber machen.
Falls ihr keinen Rotwein und keinen Traubensaft zu Hause habt, nehmt einfach Apfelsaft oder anderen Fruchtsaft- die Gewürze werden dem Ganzen schon auf die Sprünge helfen, auch wenn sich dann das Ganze ein wenig weiter vom „Original“ entfernt.

Ps: Statt Schwarztee könnt ihr auch Früchtetee verwenden und statt Zucker Honig!

Pps: Macht das doch am besten direkt mit den Kindern, das macht doppelt Freude. Den Punsch könnt ihr übrigens heiß in ausgespülte Flaschen füllen und verschenken- so könnt ihr anderen ein schönes Adventsgeschenk vor die Haustür stellen. Und dazu vielleicht noch selbstgemachte Cantuccini?!

Es geht ganz einfach:

Bringt in einem großen Kochtopf 1 Liter Wasser zum Kochen und hängt ein Teesieb mit 4 TL schwarzem Tee hinein, sobald es siedet. Lasst den Tee für etwa 5 Minuten ziehen.

Erwärmt währenddessen in einem separaten Topf den Wein und/oder Saft gemeinsam mit allen Gewürzen und ggf. dem Zucker (wenn ihr den Punsch süß wollt).

Die Orangen auspressen und den Orangensaft zum Wein/Saft gießen.

Nun kann auch der Tee dazu und alles gemeinsam noch einmal erhitzt werden.
Am Ende könnt ihr, wenn ihr wollt, die Gewürze herausnehmen oder den Weihnachtspunsch absieben.

Fertig 😊