Zutaten aus der Frischekiste

1 Stk. Pak Choi

100 g Champignons

Zutaten aus dem Rezeptpaket

100ml Gemüsebrühe

Zutaten Küchenbasics (@home oder individuell bestellen)

1 El     Öl

2 El     Soja Soße

 

Pak Choi in mundgerechte Stücke schneiden (der Strunk kann mitgegessen werden).

Die Champignons vierteln. Öl in einer Pfanne erhitzen, den Pak Choi und die Champignons darin scharf anbraten. Mit Soja Sauce ablöschen, kurz reduzieren lassen und dann die Gemüsebrühe dazu gießen. Das Gemüse 10 min schmoren lassen und bei Bedarf etwas Gemüsebrühe nachgießen, wenn die Flüssigkeit zu schnell verdunstet.

Dazu passen Reisbandnundeln oder Basmati-Reis.

Zutaten aus der Frischkiste

Spinat

150 g   Tomaten

Zutaten aus dem Rezeptpaket

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

100 g   Feta

5 Eier

Zutaten @home oder individuell bestellen

2 El Öl

100 ml Gemüsebrühe

Salz

Spinat grob hacken. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, in einem Topf mit 1 El Öl glasig dünsten. Spinat zugeben, kurz mitdünsten. Brühe zugießen, aufkochen und mit Salz würzen. Bei milder Hitze warmhalten. Tomaten würfeln. Feta in dünne Scheiben schneiden. Eier mit etwas Salz verquirlen.

1⁄2 El Öl in einer beschichteten Pfanne (ca. 18 cm Ø) erhitzen. Die Hälfte der Eier zugeben und leicht stocken lassen. Dann mehrmals mit einem Spatel zur Pfannenmitte schieben. Bei milder Hitze vollständig stocken lassen. Auf einen Teller geben und mit einem zweiten Teller abgedeckt warmhalten. Restliche Eier ebenso verarbeiten und auf einen Teller geben.

Tomatenwürfel in die Pfanne geben und bei milder Hitze erwärmen, salzen. Spinat, Feta und Tomaten auf den Omeletts verteilen. Ggf. mit Chiliflocken oder anderem dekorieren. Saulecker!!!

Zutaten aus der Frischekiste

Ca. 250g Spargel

Ca. 350g Kartoffeln

Saft der Zitrone

Zutaten aus dem Rezeptpaket

Zutaten Küchenbasics (@home oder individuell bestellen)

Frische Kräuter nach Wahl

100ml Gemüsebrühe, kräftig

Salz

Pfeffer

Etwas Öl

 

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen, abdämpfen und leicht abkühlen lassen, dann pellen und in Scheiben schneiden.

Den Stangenspargel schälen und 2x durchschneiden, damit mundegerechte Stücke entstehen. Diese kochen oder besser noch dämpfen, damit die Vitamine erhalten bleiben, bis sie bissfest sind.
Gemüsebrühe anrühren und über die Kartoffeln geben, vorsichtig umrühren.

Dann den Spargel dazu geben, alles vorsichtig mischen und ziehen lassen (mind. 1 Std.). Die Gemüsebrühe sollte aufgesogen worden sein, evtl. etwas Brühe nachgeben.

Wenn der Salat abgekühlt ist, die Kräuter nach Wahl und den Zitronensaft dazugeben, mit frischem Pfeffer bemahlen und evtl. nachsalzen.

Ein Schuss bestes Olivenöl macht den Salat samtiger. Passt perfekt zu einem gemütlichen Grillabend mit der Familie

Zutaten aus der Frischekiste

Hälfte vom Ingwer

Ca. 400 g Möhren

Kohlrabi

Zutaten aus dem Rezeptpaket

100- 150 g Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

2 Tl Tomatenmark

400 ml Kokosmilch, (ungesüßt)

Zutaten Küchenbasics (@home oder individuell bestellen)

Salz

Pfeffer

1 El Currypulver

4 El Öl

 

Knoblauch fein würfeln. Ingwer schälen und fein würfeln. Möhren schälen und schräg in cm dünne Scheiben schneiden.

Kohlrabi schälen und in 1/2 cm dünne Scheiben scheiden. Die Kohlrabischeiben in 1/2 cm breite Stifte schneiden.

Die Zwiebeln in 1 cm breite Spalten schneiden.

Öl in einem breiten flachen Topf erhitzen, Knoblauch, die Hälfte des Ingwers darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten dünsten.

Tomatenmark dazugeben und kurz anrösten.

Currypulver dazugeben, kurz anschwitzen. Mit der Kokosmilch auffüllen, kurz aufkochen lassen, Möhren und Kohlrabi hinzufügen und ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt garen.

Nach 20 Minuten Garzeit die roten Zwiebeln, nach 25 Minuten den restlichen Ingwer hinzufügen. Das fertig gegarte Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Curry in einer Schüssel anrichten. Lasst es euch schmecken!

 

So wirst du mit Ökofresh zum Chefkoch!

Für unsere leckeren Rezepte benötigst du meist einige Zutaten.

Für die warme Küche gibt es Rezeptpakete, die du jede Woche für 10€ hinzufügen kannst (auch im Abo). Mit einem Rezeptpaket kannst du aus der Frischebox vier Rezepte zaubern.

Dabei gehen wir davon aus, dass Küchenbasics vorhanden sind. Wenn nicht, kannst du sie in unserem Shop dazubestellen.

Für Frühstück und Abendbrot liefern wir dir gerne unsere wechselnde Brotzeit nach Hause.

 

Noch Fragen?

Wir sind gerne für dich da!

post@oekofresh.de

0176 821 696 90

NEWSLETTER

Bleib auf dem Laufenden!

Bio Lieferdienst für Gemüse im Landkreis Osnabrück